By Apotheker C. Rohden (auth.), Apotheker C. Rohden (eds.)

Show description

Read or Download Die offizinellen ätherischen Öle und Balsame: Zusammenstellung der Anforderungen der 14 wichtigsten Pharmakopoeen in wortgetreuer Übersetzung PDF

Best german_11 books

Innovationsprozeß im Mittelstand: Teamorientierte Arbeitsformen zur Förderung von Innovationen

Mittelständische Unternehmen verfügen oftmals nicht über die für ein erfolgreiches Innovationsmanagement notwendigen Ressourcen. Der Einsatz zeitgemäßer Teamorganisationsformen kann mittelständischen Unternehmen helfen, diese Ressourcenengpässe zu überwinden. Sven H. A. Siemers charakterisiert einzelne Innovationsdimensionen und Innovationsphasenkonzepte.

Aus pharmazeutischer Vorzeit in Bild und Wort: Erster Band

Seit jeher beschäftigten sich die Menschen mit Bereichen der Pharmazie. Der Gegenstand des Faches gehört zwar zu den ältesten akademischen Lehrfächern (Materia medica), als eigenständige Disziplin ist die heutige Pharmazie aber eine relativ junge Wissenschaft, die erst im 17. /18. Jahrhundert langsam entstand.

Das Klimasystem und seine Modellierung: Eine Einführung

Das Buch bietet eine Einführung in die moderne Klimatologie mit ihren Prognose- und Interpretationsmodellen. Es gibt einen Überblick über die Vorstellungen, die guy heute vom Klima und von klimarelevanten Prozessen hat, und wie guy diese konzeptionell und quantitativ - additionally mit Modellen - zu beschreiben versucht.

Extra resources for Die offizinellen ätherischen Öle und Balsame: Zusammenstellung der Anforderungen der 14 wichtigsten Pharmakopoeen in wortgetreuer Übersetzung

Sample text

Gewicht 0,890; kaum lös- Schweiz IV 190i. Spanien Vll190o. 46 Methylsalicylat. lich in Wasser, sehr löslich in Alkohol, Äther, Chloroform und ätherischen OIen. Es schmilzt bei 42 ° zu einer Flüssigkeit, die bei 208° siedet. Linksdrehend; es soll sich ohne Rest verflüchtigen. Löst man es in der doppelten Menge seines Gewichtes an Chloroform und setzt eine geringe Menge Jod zu, so soll die Lösung allmählich eine blaue Farbe annehmen. Methylsalicylat. Amerika VIII 1905. Methylis Salicylas. Methyl Salicylate.

Warmem Wasser teilt er sein Aroma mit. Er reagiert sauer. Beim Verbrennen verbreitet er einen IJ,ngenehmen Geruch. 1 g Balsam, gelöst in 50 ccm Alkohol (90 Vol. 0/0), mUß 4-6 ccm alkoholischer Halb-Normal-Kalilauge zur Sättigung erfordern. (Säure- Balsamum tolutanum. ) Füllt man weiter mit alkoholischer Halb-NormalKalilauge auf 20 ccm auf, kocht 1/ 2 Stunde und kühlt ab, so müssen 13,2-14,5 ccm Halb-Normal-Salzsäure zur Sättigung angewendet werden. Verseifungszahl = 154-191. Niederlande IV Der aus dem verwundeten Stamme von Myroxylon Toluiferum 1905.

Baume de Tolu. Balsamum tolutanum. Frank· reich Ein durch Einschneiden der Rinde von Toluifera Balsamulll 1908. (Leguminosen) gewonnenes Produkt. In frischem Zustande hat Tolubalsam die Konsistenz des Terpentins. Mit der Zeit wird er hart, sieht wie ein sprödes Harz aus; seine Farbe ist klar, braun oder braunrötlich, in dünner Schicht vollständig durchsichtig. Unter dem Mikroskop zeigt ein Bruchstück, das zwischen zwei erwärmte Glasplatten gedrückt ist, eine grofie Anzahl kleiner Kristalle von Zimtsäure.

Download PDF sample

Rated 4.19 of 5 – based on 25 votes